logoheaderfoto
Aktuelles
HERZLICH WILLKOMMEN


Herzlich willkommen! Wir freuen uns, Sie auf unserer Homepage begrüssen zu dürfen.

Suchen Sie Informationen über Dintikon? Sie erfahren auf unserer Webseite viel Wissenswertes und Interessantes über unsere Gemeinde.

 
Sanierung Oberdorf- und Hinterdorfstrasse



Die Wiederaufnahme der Bauarbeiten wird aufgrund der ungünstigen Witterung auf mindestens Montag 30.01.2017 verschoben.

Allgemeinde Informationen zur Sanierung finden Sie
hier.

 
Sirenentest 2017


Am Mittwochnachmittag, 01. Februar 2017, findet von 1330 bis 1400 Uhr in der ganzen Schweiz - also auch in unserer Gemeinde - die jährliche Kontrolle der Alarmsirenen statt. Dabei sind keine Verhaltens- und Schutzmassnahmen zu ergreifen.

Bei der Sirenenkontrolle wird die Funktionstüchtigkeit der stationären Sirenen getestet, mit denen die Einwohner bei Katastrophen- und Notlagen oder im Falle eines bewaffneten Konfliktes alarmiert werden. Ausgelöst wird das Zeichen "Allgemeiner Alarm": Ein regelmässig auf- und absteigender Heulton von einer Minute Dauer.

Wenn das Zeichen "Allgemeiner Alarm" jedoch ausserhalb des angekündigten Sirenentests ertönt, bedeutet dies, dass eine Gefährdung der Bevölkerung möglich ist. In diesem Fall ist die Bevölkerung aufgefordert, Radio zu hören, die Anweisungen der Behörden zu befolgen und die Nachbarn zu informieren.

Hinweise und Verhaltensregeln finden sich auf den hintersten Seiten jedes Telefonbuches, im Teletext auf Seite 680 und 681 sowie im Internet unter www.sirenentest.ch

Der Sirenentest dient neben der technischen Funktionskontrolle der Sireneninfrastruktur auch der Information und Sensibilisierung der Bevölkerung bezüglich Verhalten bei einem Sirenenalarm.

Die Bevölkerung wird um Verständnis für die mit der Sirenenkontrolle verbundenen Unannehmlichkeiten gebeten.

 
Pensionierung von Ruth Weber - Neue Stellvertreterin Leiter Finanzen und Sachbearbeiterin Steuern


Die bisherige Stellvertreterin des Leiters Abteilung Finanzen, Frau Ruth Weber, tritt per Ende März 2017 in den vorzeitigen Ruhestand.

Der Gemeinderat hat an seiner Sitzung vom 12. Dezember 2016 Frau Sandra Meyer, Sonnenweg 10, Dintikon, zur Nachfolgerin von Frau Weber gewählt. Damit ein reibungsloser Übergang gewährleistet werden kann, wird sie ihre Stelle bereits am 1. März 2017 antreten.

Der Gemeinderat und das Personal der Verwaltung heissen Frau Sandra Meyer bereits heute herzlich auf der Gemeindeverwaltung willkommen und freuen sich auf eine gute Zusammenarbeit.


GEMEINDERAT  DINTIKON 

 
Meldung einer Wirtetätigkeit bei Einzelanlässen - Neues Vorgehen


Neues Meldeformular für Lebensmittelbetriebe, Ausschank und Verkauf von Spirituosen (Kleinhandelsbewilligung)

Bei Einzelanlässen an welchen Spirituosen abgegeben werden, stellt ab 1. Januar 2017 das Amt für Verbraucherschutz, Lebensmittelinspektorat die Kleinhandelsbewilligung aus.

Mit folgendem Formular können Veranstalter Ihren Einzelanlass beim Kanton und/oder bei der Standortgemeinde anmelden. Bei Abgabe von Spirituosen kann das Formular elektronisch dem Kanton übermittelt werden. Auch wenn keine Spirituosen abgegeben werden, kann der Veranstalter das Formular ausdrucken und direkt der Gemeinde einreichen. Ein gemeindeinternes Formular über die Wirtetätigkeit ist aus diesem Grund nicht mehr auszufüllen.

Formular Einzelanlass

Weitere Informationen finden Sie direkt auf der Homepage des Kantons, bitte klicken Sie hier.

 
Untersuchungsbericht Trinkwasser vom 28. November 2016



Im Sinne von Art. 5 der Verordnung über Trink-, Quell- und Mineralwasser informiert der Gemeinderat über die kürzlich erfolgte Trinkwasserprobe.

Beurteilung Mikrobiologische Kontrollen:

Alle Proben ergaben einen einwandfreien Befund. Die Resultate entsprechen den Anforderungen an Trinkwasser gemäss der Hygieneverordnung.


GEMEINDERAT

 
Grüngutvignetten 2017



Die Grüngutvignetten für das Jahr 2017 sind bei der Gemeindekanzlei wieder erhältlich.

GEMEINDEKANZLEI

 
Samstagstrauungen 2018

Das Regionale Zivilstandsamt Lenzburg hat die Termine und weitere Informationen für Samstagstrauungen im Jahr 2018 bekanntgegeben.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der entsprechenden Homepage des Zivilstandsamtes.

Reservierungen müssen immer zuerst über das Regionale Zivilstandsamt erfolgen.
 

 
Entsorgungskalender 2017


Der neue Entsorgungskalender wird ca. Mitte Dezember 2016 in alle Haushalte verteilt und kann hier abgerufen werden.  

Entsorgungskalender 2017

 
Neue Homepage Forstbetrieb Rietenberg


Unser Forstbetrieb Rietenberg hat nun eine eigene Homepage:

 FORSTBETRIEB RIETENBERG

 
Gemeinderatsnachrichten November 2016
  
Chlauschlöpfe

Nun ist es wieder so weit, die Zeit des Chlauschlöpfens ist da. Von Anfang November bis zum
2. Donnerstag im Dezember herrscht im Bezirk Lenzburg und damit auch in Dintikon reges Chlauschlöpfer-Treiben.

Der Gemeinderat möchte den Brauch des Chlauschlöpfens, wie wir ihn im Bezirk Lenzburg kennen (in anderen Gegenden kennt man die Fasnacht, deren Treiben gelegentlich auch nicht ganz leise verläuft, das Treicheln, das Silvesterschiessen oder andere meistens laute Bräuche pflegen und innerhalb geordneter Abwicklungen fördern. Es gelten jedoch einige Regeln, die es als verantwortungsbewusste Chlauschlöpfer/in zu beachten gilt. Diese Regeln sowie weitere Informationen und das detaillierte Programm können auf der Homepage der Gemeinde Dintikon (www.dintikon.ch) abgerufen werden. Ebenfalls wurde Ende Oktober 2016 in alle Haushaltungen ein Flyer verschickt.

Der Gemeinderat wünscht allen Einwohnern/Einwohnerinnen und Chlauschlöpfern/ Chlauschlöpferinnen eine frohe und zufriedene Chlauschlöpfer-Zeit 2016!

Baubewilligungen

Der Gemeinderat hat seit August 2016 folgende Baubewilligungen erteilt:
- Paul Nietlispach, Eichbergweg 20, 5606 Dintikon, Wohnraum Erweiterung, Sackweg 3,
   Parz. Nr. 733
- Margot Strebel, Corinne Däniker, Oliver Däniker, Hinterdorfstrasse 9, 5606 Dintikon, Ersatz
   Nebengebäude, Kanalisationssanierung, Einbau 2 Dachfenster, Hinterdorfstrasse 9, Parz. Nr. 48
- Meier Marc und Nicole, Bächenmoosstrasse 26, 5606 Dintikon, Absturzsicherung,
   Bächenmoosstrasse 26, Parz. Nr. 747
- Valentin und Nadja Deflorin, Bächenmoosstrasse 22, 5606 Dintikon, Aussenaufgang DG,
   Geräteraum, Anpassung Umgebung, Bächenmoosstrasse 22, Parz. Nr. 849
- Deflorin Valentin und Nadja, Bächenmoosstrasse 22, 5606 Dintikon, Mobile Sitzplatzüberdachung
   auf Rollen, Bächenmoosstrasse 22, Parz. Nr. 849
- Ehrsam Susanna, Postweg 28, 5606 Dintikon, Einbau Luft-Wasser-Wämepumpe und
   Lärmschutzmauer, Postweg 28, Parz. Nr. 914
- Müller Markus und Carine, Hintermattenstrasse 10, 5606 Dintikon, Ersatz Oelheizung durch 
   Wärmepumpe, Hintermattenstrasse 10, Parz. Nr. 805


Senkung der Strompreise

Der Gemeinderat freut sich, Ihnen mitzuteilen, dass für das Jahr 2017 die Energietarife um rund 10% gesenkt werden können. Die Netztarife bleiben praktisch gleich. Gesamthaft betrachtet wird der Endverbraucher wiederum entlastet werden.


Wahlen und Abstimmungen: Tipps zur richten Stimmabgabe

Pro Jahr gibt es jeweils vier bis sechs Wahl- und Abstimmungstermine. So stehen nach dem Termin vom 23.10.2016 bereits am 27. November 2016 und am 12. Februar 2017 die nächsten Wahlen resp. Abstimmungen bevor. Zum Abstimmungsprozedere machen wir Sie auf folgendes aufmerksam:

Bei der brieflichen Stimmabgabe ist es zwingend, dass Sie Ihren Stimmrechtsausweis unterzeichnen. Fehlt die Unterschrift, ist Ihre Stimmabgabe ungültig. Zudem müssen sich die ausgefüllten Stimm- oder Wahlzettel - getrennt vom Stimmrechtsausweis - im verschlossenen (kleineren) Stimmzettelcouvert befinden. Nur so ist das Stimmgeheimnis gewahrt und Ihre Stimme ist gültig. Die genaue Anleitung zur Stimmabgabe ist auch auf jedem Stimmrechtausweis abgedruckt.

Im Weiteren erleichtern Sie dem Wahlbüro die Arbeit beim Auspacken und Zählen, wenn Sie die Stimmzettel NICHT falten und auch nicht auseinanderreissen - Abgetrennt werden alle Stimmzettel vom Wahlbüro am Wahltag in einem einzigen Arbeitsschritt. So sind auch alle Stimmzettel mit einem Griff am richtigen Ort und müssen nicht einzeln verteilt werden.

Die Gemeindekanzlei gibt bei weiteren Fragen oder Unsicherheiten gerne Auskunft.

Öffentliche Rechtsauskunftsstelle der Gemeinde Lenzburg

Die unentgeltliche öffentliche Rechtsauskunft wird abwechslungsweise durch im Bezirk Lenzburg praktizierende Anwältinnen und Anwälte erteilt.
Die Auskunft findet in der Regel an zwei oder drei Montagen pro Monat jeweils vom 17.30 Uhr - 18.30 Uhr ohne Voranmeldung im Parterre (1. Türe rechts) des Rathauses statt.

Öffentliche Rechtsauskunft
Rathausgasse 16
5600 Lenzburg
Telefon:
062 886 44 22

Die nächsten Termine im Jahr 2016:

14./28. November
12. Dezember

Die Termine für das Jahr 2017 waren bei Redaktionsschluss leider noch nicht bekannt


GEMEINDERAT  DINTIKON



 

 

Altweg 8
5606 Dintikon
Tel:  056 616 68 00
Fax: 056 616 68 09
gemeindekanzlei@dintikon.ch