logoheaderfoto
Amtliche Publikationen
Mitwirkungsverfahren Gesamtrevision Nutzungsplanung Siedlung und Kulturland


Öffentliche Mitwirkung vom 21. August 2017 bis 30. September 2017

Parallel zur kantonalen Vorprüfung werden die Entwürfe zur Gesamtrevision der Nutzungsplanung Siedlung und Kulturland (BNO) im Sinne von § 3 BauG zur Mitwirkung der Bevölkerung öffentlich aufgelegt.

Die Entwürfe mit Erläuterungen liegen vom 21. August 2017 bis 30. September 2017 auf der Gemeindekanzlei Dintikon, Altweg 8, 5606 Dintikon, auf und können während den Schalteröffnungszeiten eingesehen werden. 

Ebenfalls sind die Auflageakten online verfügbar:

- Bauzonenplan 1:2'500
- Kulturlandplan 1:5'000
- Bau- und Nutzungsplanung BNO
  + Anhang zur Bau- und Nutzungsordnung BNO
- Planungsbericht gemäss Art. 47 RPV
- Räumliches Entwicklungskonzept
- Umsetzung Gebäude mit Volumenschutz im Bauzonenplan
- Grundlagenplan 1:5'000
- 6 Themenpläne Format A3:
   Themenplan 1
   Themenplan 2
   Themenplan 3
   Themenplan 4
   Themenplan 5
   Themenplan 6


Am Montag, 28. August 2017, 19.30 Uhr findet in der Mehrzweckhalle der Gemeinde Dintikon eine öffentliche Informationsveranstaltung statt. Dazu sind alle Interessierten herzlich eingeladen.

Hinweise und Vorschläge zu den Entwürfen können im Mitwirkungsverfahren von jedermann innert der Auflagefrist schriftlich beim Gemeinderat Dintikon, Altweg 8, 5606 Dintikon, eingereicht werden.

GEMEINDEKANZLEI




 
Amtliche Publikation - Gesamterneuerungswahlen für die Amtsperiode 2018/2021


Im Hinblick auf die Neubestellung der kommunalen Behörden und Kommissionen für die Amtsperiode vom 1. Januar 2018 bis 31. Dezember 2021 sind fristgerecht folgende Kandidatinnen und Kandidaten vorgeschlagen bzw. angemeldet worden:

Gemeinderat, Gemeindeammann und Vizeammann

Für die Gemeinderatswahlen wurden folgende Kandidaten angemeldet:

Gemeinderat (5 Mitglieder)
• Würgler Rudolf, 1965, von Dintikon AG und Gontenschwil AG, Bergstrasse 74; FDP, bisher
• Meyer Andreas, 1971, von Dintikon AG und Villmergen AG, Sonnenweg 10; FDP, bisher
• Gloor Armin, 1971, von Seon AG, Langelenstrasse 22; SVP; bisher
• Cacioppo-Hitz Monika, 1968, von Obersiggenthal AG, Riedlimattenweg 19; bisher
• Beck Kurt, 1981, von Sumiswald BE, Riedlimattenweg 23; SVP; neu

Gemeindeammann
• Würgler Rudolf, 1965, von Dintikon AG und Gontenschwil AG, Bergstrasse 74; FDP,
Gemeindeammann (bisher)

Vizeammann
• Meyer Andreas, 1971, von Dintikon AG und Villmergen AG, Sonnenweg 10; FDP,
Vizeammann (bisher)

Die Gesamterneuerungswahl für 5 Mitglieder des Gemeinderates sowie für Gemeindeammann und Vizeammann findet am 24. September 2017 statt. Nebst den vorgeschlagenen Kandidaten sind auch alle anderen Stimmberechtigten von Dintikon wählbar. Im 1. Wahlgang kann jede bzw. jeder wahlfähige Stimmberechtigte als Kandidatin oder Kandidat gültige Stimmen erhalten.

Dintikon, 14. August 2017     WAHLBÜRO


 

Finanzkommission, Steuerkommission und Stimmenzähler
Nachmeldefrist

Im Hinblick auf die Neubestellung der kommunalen Behörden und Kommissionen für die Amtsperiode vom 1. Januar 2018 bis 31. Dezember 2021 sind fristgerecht folgende Kandidatinnen und Kandidaten vorgeschlagen bzw. angemeldet worden:

Finanzkommission (3 Mitglieder)
• Bachmann Roland, 1968, von Matzingen TG, Dorfmattweg 2; SVP, bisher
• Labhart Denise, 1979, von Bad-Ragaz SG, Zürich ZH und Steckborn TG, Sonnenweg 14; bisher
• Riesen Florian, 1968, von Oberbalm BE, Altweg 30; bisher

Steuerkommission (3 Mitglieder, 1 Ersatzmitglied)
• Esposito-Tanner Therese, 1952, von Dintikon AG, Postweg 1; SVP; bisher
• Kiser Wendelin, 1940, von Sarnen OW, Oberdorfstrasse 19; bisher
• Notter Ramon, 1978, von Boswil AG, Villmergerstrasse 12; SVP, neu
   Ersatzmitglied:
• Reinhard Peter, 1958, von Rüegsau BE, Bergstrasse 15; SVP, neu

Stimmenzähler (2 Stimmenzähler, 1 Ersatzstimmenzähler)
• Meier Kai Ramon, 1984, von Dintikon AG, Lärchenweg 6; SVP, bisher
• Bolt Roland, 1963, von Nesslau SG, Postweg 30; bisher
   Ersatzstimmenzähler:
• Schmidli Benno, 1953, von Villmergen AG, Ahornstrasse 26; neu

Da weniger oder gleich viele wählbare Kandidatinnen oder Kandidaten vorgeschlagen sind, als zu wählen sind, wird gemäss § 30 a Abs. 1 des Gesetzes über die politischen Rechte (GPR) eine Nachmeldefrist von fünf Tagen angesetzt, innert der neue Vorschläge eingereicht werden können.

Wahlvorschläge sind von zehn Stimmberechtigten des Wahlkreises zu unterzeichnen und bei der Gemeindekanzlei innert fünf Tagen seit Publikation, d.h. bis spätestens Dienstag, 22. August 2017, 12.00 Uhr, einzureichen. Das erforderliche Formular kann bei der Gemeindekanzlei bezogen werden. 

Übertrifft die Anzahl der Anmeldungen nach dieser Frist die Anzahl der zu vergebenden Sitze nicht, werden die Vorgeschlagenen von der anordnenden Behörde beziehungsweise vom Wahlbüro als in stiller Wahl gewählt erklärt (§ 30 a Abs. 2 GPR). Für allenfalls noch zu vergebende Sitze ist eine Wahl an der Urne durchzuführen (§ 30 a Abs. 3 GPR).


Dintikon, 14. August 2017    WAHLBÜRO


Schulpflege

Im Hinblick auf die Neubestellung der kommunalen Behörden und Kommissionen für die Amtsperiode vom 1. Januar 2018 bis 31. Dezember 2021 sind fristgerecht folgende Kandidatinnen und Kandidaten vorgeschlagen bzw. angemeldet worden:

Schulpflege (3 Mitglieder)
• Rauch Stephan, 1964, von Sumiswald BE, Hintermattenstrasse 49; bisher
• Hilfiker Karin, 1979, von Dintikon AG, Postweg 22; SVP, neu
• Hunziker Brigitte, 1968, von Churwalden GR, Föhrenweg 10; neu
• Melliger Monika, 1974, von Dintikon AG, Sandweg 5; SVP, neu
• Reichow Yvonne, 1976, von Bünzen AG, Dorfstrasse 36; SVP, neu

Es liegen somit mehr Kandidaturen vor, als Sitze zu vergeben sind. Eine stille Wahl ist deshalb nicht möglich, weshalb am 24. September 2017 eine Urnenwahl stattfinden wird. Es sind nicht nur die oben aufgeführten Personen wählbar. Im 1. Wahlgang kann jede in der Gemeinde wahlfähige Person als Kandidatin oder Kandidat gültige Stimmen erhalten (§ 30 Abs. 1 GPR)


Dintikon, 14. August 2017    WAHLBÜRO

 
Amtliche Publikation - Ersatzwahl Ersatz-Stimmenzähler vom 24.9.2017


Gemeindewahl für den Rest der Amtsperiode 2014/2017; Ersatzwahl für eine Ersatzstimmenzählerin / einen Ersatzstimmenzähler vom Sonntag, 24. September 2017; Ansetzung einer Nachmeldefrist

Für das Amt als Ersatzstimmenzähler wurde folgende Anmeldung eingereicht:

Schmidli Benno, 1953, von Villmergen AG, Ahornstrasse 26,
5606 Dintikon

Da die Anzahl der Kandidierenden der Anzahl der zu vergebenden Sitze entspricht, ist gemäss § 30a des Gesetzes über die politischen Rechte (GPR) eine Nachmeldefrist von fünf Tagen anzusetzen, innert der weitere Vorschläge eingereicht werden können.

Wahlvorschläge sind von zehn Stimmberechtigten des Wahlkreises zu unterzeichnen und bei der Gemeindekanzlei innert fünf Tagen seit Publikation, d.h. bis spätestens Dienstag, 22. August 2017, 12.00 Uhr, einzureichen. Das erforderliche Formular kann bei der Gemeindekanzlei bezogen werden.

Gehen innert der angesetzten Frist von fünf Tagen keine neuen Anmeldungen ein, wird der Vorgeschlagene von der anordnenden Behörde bzw. vom Wahlbüro als in stiller Wahl gewählt erklärt.


Dintikon, 15. August 2017   WAHLBÜRO


 

 
Amtliche Publikation - Konzession für den Kaminfegerdienst


Gemäss §§ 19 f. des aargauischen Brandschutzgesetzes vom 21. Februar 1989 (SAR 585.100) und der aargauischen Kaminfegerverordnung vom 7. Januar 1991 (SAR 587.111) ist in der Gemeinde Dintikon die

Konzession für den Kaminfegerdienst

per 1. Januar 2018 für die Amtsperiode 2018/2021 neu zu erteilen.

Die Bewerberinnen und die Bewerber haben sich über Folgendes auszuweisen:

1. die mit Erfolg bestandene eidgenössische Meisterprüfung
2. einen guten Leumund
3. den Abschluss einer genügenden Berufshaftpflichtversicherung
4. ausreichende Kenntnisse der Brandschutzvorschriften
5. die Ausbildung/Zulassung als Feuerungskontrolleur/Feuerungskontrolleurin Holz, Öl und Gas
    und die Fachprüfung Brandschutzfachmann/-frau
6. die Bereitschaft, Kontrollaufgaben gemäss der Brandschutz- und der Umweltschutzgesetzgebung
    zu übernehmen, namentlich baulicher Brandschutz, Baukontrolle (Feuerungen), Feuerschau
    und Feuerungskontrolle
7. derzeitige oder in Aussicht stehende Konzessionen
8. die rechtliche und wirtschaftliche Situation des Unternehmens
9. die Anzahl der Mitarbeitenden und Lernenden
10. die Gestaltung der Tätigkeitskontrolle (anhand eines Beispiels)
11. die bisherige Tätigkeit
12. Referenzen

Die Bewerbung mit den erforderlichen Unterlagen ist bis 8. September 2017 dem Gemeinderat Dintikon, Altweg 8, 5606 Dintikon, einzureichen. Nähere Auskünfte erteilt Pirmin Kohler, Gemeindeschreiber, Tel. 056 616 68 00.


 GEMEINDERAT  DINTIKON 

 
Vorankündigung Stromabschaltung 10. September 2017


Anlässlich von Instandstellungs- und Reinigungsarbeiten in den Transformatorenstationen muss die Stromzufuhr im gesamten Gemeindegebiet am

Sonntag, 10. September 2017

von 13.00 bis 17.00 Uhr

unterbrochen werden (Versorgungssicherheit wird erhöht).

Die Elektrizitätsversorgung Dintikon lehnt jede Haftung für allfällige Schäden durch die unterbrochene Stromzufuhr ab.

Allfällige Rückfragen können an den Technischen Leiter der Elektrizitätsversorgung, Herrn René Meyer gerichtet werden (Telefon 056 610 19 63).


Die Bevölkerung wird um Verständnis gebeten.


ELEKTRIZITÄTSVERSORGUNG  DINTIKON

 
Baugesuchspublikationen


Bauherrschaft

Rudolf Meyer AG, Silostrasse 15, 5606 Dintikon

GrundeigentümerRudolf Meyer AG, Silostrasse 15, 5606 Dintikon
ProjektverfasserChantal Meier Architektur GmbH, Aavorstadt 1, 5600 Lenzburg

Bauobjekt

Umnutzung Büro zu Wohnung

Standort

Dorfstrasse 12, Parz. Nr. 71


Öffentliche Auflage vom 18. August 2017 bis 18. September 2017 in der Gemeindekanzlei Dintikon.

Einwendungen sind während der Auflagefrist beim Gemeinderat Dintikon schriftlich einzureichen und haben einen Antrag und eine Begründung zu enthalten. 


Bauherrschaft

Rudolf Meyer AG, Silostrasse 15, 5606 Dintikon

GrundeigentümerRudolf Meyer AG, Silostrasse 15, 5606 Dintikon
ProjektverfasserMeinrad Müller Architektur und Bauleitung AG, Niederlenzerstrasse 10, 5600 Lenzburg

Bauobjekt

Neubau Mehrfamilienhaus mit Anschluss an bestehende Tiefgarage

Standort

Lärchenweg, Parz. Nrn. 705 und 997

Zusätzliche Bewilligung 

Departement Bau, Verkehr und Umwelt, Abteilung Baubewilligungen


Öffentliche Auflage vom 11. August 2017 bis 11. September 2017 in der Gemeindekanzlei Dintikon.

Einwendungen sind während der Auflagefrist beim Gemeinderat Dintikon schriftlich einzureichen und haben einen Antrag und eine Begründung zu enthalten. 



Bauherrschaft

Viktor Rätzer AG, Dorfstrasse 77, 5606 Dintikon

GrundeigentümerViktor Rätzer AG, Dorfstrasse 77, 5606 Dintikon
ProjektverfasserRolf Müller, Dorfstrasse 77, 5606 Dintikon

Bauobjekt

Flachdachsanierung mit Walmdachaufbau, Wohn- und Geschäftshaus

Standort

Dorfstrasse 77, Parzelle Nr. 181 
 


Öffentliche Auflage vom 11. August 2017 bis 11. September 2017 in der Gemeindekanzlei Dintikon.

Einwendungen sind während der Auflagefrist beim Gemeinderat Dintikon schriftlich einzureichen und haben einen Antrag und eine Begründung zu enthalten. 




Bauherrschaft

Ueli Meyer, Gysulastrasse 58, 5000 Aarau

Grundeigentümer

Ueli Meyer, Gysulastrasse 58, 5000 Aarau

Projektverfasser

Chantal Meier Architektur GmbH, Aavorstadt 1, 5600 Lenzburg


Bauobjekt

Umbau Dorfmatthof

Standort

Mitteldorfstrasse 25, Parz. Nr. 90

Öffentliche Auflage vom 28. Juli 2017 bis 28. August 2017 in der Gemeindekanzlei Dintikon. 

Einwendungen sind während der Auflagefrist beim Gemeinderat Dintikon schriftlich einzureichen und
haben einen Antrag und eine Begründung zu enthalten.



Bauherrschaft

Coop Mineraloel AG, Hegenheimermattweg 65, 4123 Allschwil

GrundeigentümerCoop Mineraloel AG, Hegenheimermattweg 65, 4123 Allschwil
ProjektverfasserHirt Umwelttechnik AG, Luzernerstrasse 403, 5054 Moosleerau

Bauobjekt

Erweiterung Coop Tankstelle

Standort

Gartenweg 6, Parz. Nr. 588, Geb. Nr. 394

Profilierung

Profilierung durch Bolzen im Boden - ohne Profilstangen

Zusätzliche Bewilligung 

Departement Bau, Verkehr und Umwelt, Abteilung Baubewilligungen


Öffentliche Auflage vom 21. Juli 2017 bis 21. August 2017 in der Gemeindekanzlei Dintikon.

Einwendungen sind während der Auflagefrist beim Gemeinderat Dintikon schriftlich einzureichen und haben einen Antrag und eine Begründung zu enthalten. 



Bauherrschaft

Mitac Handels AG, Bahnhofstrasse 18, Postfach 489, 5600 Lenzburg

GrundeigentümerMitac Handels AG, Bahnhofstrasse 18, Postfach 489, 5600 Lenzburg
ProjektverfasserMitac Architektur AG, Bahnhofstrasse 18, Postfach 489, 5600 Lenzburg

Bauobjekt

Wärmepumpe (bereits erstellt - ohne Profilierung)

Standort

Bahnhofstrasse/Gartenweg, Parzelle Nr. 1071


Öffentliche Auflage vom 21. Juli 2017 bis 21. August 2017 in der Gemeindekanzlei Dintikon.

Einwendungen sind während der Auflagefrist beim Gemeinderat Dintikon schriftlich einzureichen und haben einen Antrag und eine Begründung zu enthalten. 





 

Altweg 8
5606 Dintikon
Tel:  056 616 68 00
Fax: 056 616 68 09
gemeindekanzlei@dintikon.ch