logoheaderfoto
Gemeinderatsnachrichten
Gemeinderatsnachrichten Februar 2017
  
Personelles

Frau Ruth Weber, Stellvertreterin des Leiters Abteilung Finanzen ist am 17.2.1997 in Dienste der Gemeinde Dintikon eingetreten. Sie feiert somit am 17.2.2017 ihr 20-jähriges Dienstjubiläum. Gemeinderat und alle Verwaltungsangestellten gratulieren Frau Ruth Weber herzlich zu diesem Jubiläum und danken ihr für die langjährige Treue und gute Zusammenarbeit.

Per Ende März 2017 tritt Frau Ruth Weber in den vorzeitigen Ruhestand.

Der Gemeinderat hat an seiner Sitzung vom 12. Dezember 2016 Frau Sandra Meyer, Sonnenweg 10, Dintikon, zur Nachfolgerin von Frau Weber gewählt. Damit ein reibungsloser Übergang gewährleistet werden kann, wird sie ihre Stelle bereits am 1. März 2017 antreten.

Der Gemeinderat und das Personal der Verwaltung heissen Frau Sandra Meyer bereits heute herzlich auf der Gemeindeverwaltung willkommen und freuen sich auf eine gute Zusammenarbeit. 

Meldung einer Wirtetätigkeit bei Einzelanlässen - Neues Vorgehen

Neues Meldeformular für Lebensmittelbetriebe, Ausschank und Verkauf von Spirituosen (Kleinhandelsbewilligung)

Bei Einzelanlässen an welchen Spirituosen abgegeben werden, stellt ab 1. Januar 2017 das Amt für Verbraucherschutz, Lebensmittelinspektorat die Kleinhandelsbewilligung aus.

Mit dem neuen Formular können Veranstalter ihren Einzelanlass beim Kanton und/oder bei der Standortgemeinde anmelden. Bei Abgabe von Spirituosen kann das Formular elektronisch dem Kanton übermittelt werden. Auch wenn keine Spirituosen abgegeben werden, kann der Veranstalter das Formular ausdrucken und direkt der Gemeinde einreichen. Ein gemeindeinternes Formular über die Wirtetätigkeit ist aus diesem Grund nicht mehr auszufüllen.

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage des Kantons http://www.ag.ch/.

Abfallsäcke und Grüngutcontainer

Gemäss Art. 10 Entsorgungsreglement darf das Abfuhrgut erst am Abfuhrtag an den dafür vorgesehenen Sammelstellen bereitgestellt werden.

Mit dem Bereitstellen des Abfuhrguts am Vorabend werden unter anderem Schneeräumungsarbeiten behindert und die Arbeit der Kehrichtabfuhr unnötig erschwert. Ausserdem ziehen Abfallsäcke unerwünschte Tiere auf Nahrungssuche an, welche die Säcke aufreissen und den Abfall verteilen.

Die Bevölkerung wird deshalb dazu aufgerufen, das Abfuhrgut erst am Abfuhrtag bereitzustellen.


Brennholz Bestellformular

Frisches Brennholz aus unserem Wald können Sie jetzt wieder bestellen. Der Brennholzbestellschein ist auf unserer Homepage und auf der Kanzlei erhältlich.

Bevölkerungsstatistik per Ende 2016

Am 31. Dezember 2016 waren total 2‘189 Personen mit gesetzlichem Wohnsitz in Dintikon bei der Einwohnerkontrolle registriert (2015: 2'176 Personen).

Die Einwohner setzten sich zu diesem Zeitpunkt aus 1‘648 (1‘621) Schweizern und 541 (555) Ausländern zusammen. Dies entspricht einem Verhältnis von 75,3% zu 24.7% (75% zu 25%). In Dintikon haben die Männer mit einem Anteil von 1‘133 gegenüber 1‘056 Frauen die Oberhand.

Die ausländischen Staatsangehörigen stammen aus 41 verschiedenen Nationen. Die Bewilligungen sind erteilt für 418 Niedergelassene (C-Bewilligung), 111 Aufenthalter (B-Bewilligung), 10 vorläufig Aufgenommene (F-Bewilligung) und 2 Kurzaufenthalter (L-Bewilligung).

915 Personen sind ledig, 1‘034 sind verheiratet, 78 sind verwitwet, 4 in eingetragener Partnerschaft und 158 geschieden.

In Dintikon sind insgesamt 173 Ortsbürger bei der Einwohnerkontrolle registriert.

Die Einwohnerkontrolle Dintikon verarbeitete im Jahr 2016 insgesamt 20 (19) Geburten und 10 (16) Todesfälle.

Daten Gemeindeversammlungen

Bitte beachten Sie die folgenden Daten der Gemeindeversammlungen:

Mittwoch, 14. Juni 2017  Einwohnergemeindeversammlung
Freitag, 30. Juni 2017  Ortsbürgergemeindeversammlung
Donnerstag, 23. November 2017 Einwohner- und Ortsbürgergemeinde


Baubewilligungen

Der Gemeinderat hat seit November 2016 keine neuen Baubewilligungen erteilt.

Hundetaxe

Anfang Mai 2017 werden wiederum die Rechnungen für die Hundetaxe an alle Hundehalter verschickt. Der Beitrag bleibt bei Fr. 120.00 pro Hund und Jahr.

Hundehalter werden gebeten, allfällige Mutationen vorher der Abteilung Finanzen mitzuteilen.

Wir weisen Sie im Weiteren darauf hin, dass Änderungen betreffend Hundehaltung umgehend der Gemeindeverwaltung zu melden sind. In der Tierdatenbank AMICUS können vom Hundehalter lediglich Telefonnummer, Emailadresse und gegebenenfalls Todesdatum des Hundes erfasst/mutiert werden.


Zivilstandsamt Lenzburg: Samstagstrauungen 2018

Das Regionale Zivilstandsamt Lenzburg hat die Termine und weitere Informationen für Samstagstrauungen im Jahr 2018 bekanntgegeben.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Homepage des Zivilstandsamtes (http://www.lenzburg.ch/).

Reservierungen müssen immer zuerst über das Regionale Zivilstandsamt erfolgen.


Öffentliche Rechtsauskunftsstelle der Gemeinde Lenzburg

Die unentgeltliche öffentliche Rechtsauskunft wird abwechslungsweise durch im Bezirk Lenzburg praktizierende Anwältinnen und Anwälte erteilt.

Die Auskunft findet in der Regel an zwei oder drei Montagen pro Monat jeweils vom 17.30 Uhr - 18.30 Uhr ohne Voranmeldung im Parterre (1. Türe rechts) des Rathauses statt.

Öffentliche Rechtsauskunft
Rathausgasse 16
5600 Lenzburg
Telefon:
062 886 44 22

Die nächsten Termine im Jahr 2017:

13. / 20.  Februar
06. / 20.  März
03. / 24.  April
08. / 22.  Mai
12. / 26.  Juni
10.  Juli
14. / 21.  August
04. / 11. / 25.  September
23. / 30.  Oktober
13. / 27.  November
11.  Dezember 
 

GEMEINDERAT  DINTIKON
   
 

Altweg 8
5606 Dintikon
Tel:  056 616 68 00
Fax: 056 616 68 09
gemeindekanzlei@dintikon.ch